Nase verschmälern: Nasenkorrektur bei einer Breitnase

Die Wirkung und Aussagekraft unseres Gesichts wird u. a. maßgeblich von Form und Größe der Nase beeinflusst. Von Natur aus passt die Nase proportional gesehen jedoch nicht immer in das Gesicht des Patienten. Ist sie zu groß und zu breit für das Gesicht, kann dies die Attraktivität einschränken. Eine ausgeprägte Breitnase kann Schamgefühle und Unwohlsein bei den Betroffenen hervorrufen. Wer sich mit seiner Nasenform nicht wohlfühlt, kann eine Nasenkorrektur in Betracht ziehen. In unserer HNO-Praxisklinik in Frankfurt können wir operativ Ihre Nase verschmälern.

Nase verschmälern

Was ist eine Breitnase?

Eine Breitnase ist eine häufig auftretende Nasenform. Hierbei ist die Nase an bestimmten Stellen zu breit ausgeprägt. Das kann an der Basis des Nasenrückens sein oder am Nasendach (Störend beim Tragen einer Brille). Möglich ist auch, dass die Nasenspitze proportional zu breit für das Gesicht ist.

Dabei entsteht das Bild einer knolligen Nasenspitze. Es können zudem auch die seitlichen Nasenflügel betroffen sein. Ist die Verbreiterung sehr ausgeprägt, nimmt die Nase zu viel des Gesichtes ein und wird zum “eye catcher”.

Nase verschmälern mit der offenen oder geschlossenen Technik

Eine zu ausgeprägte Breitnase lässt sich per Nasenverschmälerung behandeln. Bei dieser speziellen Nasenkorrektur wird die Nase in ihrer Anatomie verändert und somit verschmälert. Auf diese Weise lässt sich die Nase den natürlichen Proportionen des Gesichts anpassen.

Der Eingriff erfolgt unter Vollnarkose und dauert ca. zwei Stunden. Zum Einsatz kommt – je nach individuellem Fall – meistens die offene oder in einigen Fällen auch die geschlossene Operationstechnik.

Bei der offenen Technik setzen wir von außen exakte Schnitte am Nasensteg, um das Innere der Nase erreichen zu können. Die Schnitte sind nach der Heilungsphase in der Regel nicht mehr sichtbar. Bei der geschlossenen Technik verläuft der Zugang zum OP-Feld durch die Nasenlöcher. Hierbei werden also keine Schnitte von außen benötigt. Um eine Nase zu verschmälern, kommt meist die offene Technik zum Tragen.

Nasenverschmälerung: So läuft der Eingriff ab

Eine Verschmälerung der Nase mit einer OP kann nicht per Schema F ablaufen. Ausschlaggebend für die Operationstechnik ist die Partie der Nase, die zu breit ist. Dr. Fischer wird auch die individuelle Anatomie und Beschaffenheit der Nase des Patienten beachten. Daraus ergeben sich verschiedene OP-Varianten:

Nasenpyramide verschmälern

Hierbei erfolgt das Verschmälern an der Basis der Nase. Zuvor werden die Nasenbeine gelöst, also gezielt und fachmännisch durch das Zusammendrücken an der Basis „gebrochen“. Nun trennt Dr. Fischer einen mittleren Gewebestreifen heraus, um den Nasenrücken entsprechend verschmälern zu können. Nun wird der Nasenrücken durch Zusammendrücken der rechten und linken Nasenwand verschmälert.

Nasenspitze verschmälern und modellieren

Die Form der Nasenspitze hängt von der Form der darunterliegenden Flügelknorpel ab. In manchen Fällen sind die seitlichen Teile dieser Flügelknorpel zu voluminös, großflächig oder gewölbt. Bei der Idealform der Nasenspitze sind die Spitzen der beiden Flügelknorpel allerdings wenig erkennbar. Zudem sind sie nicht zu breit und stehen zueinander in einem Abstand von ca. 3-4 mm. Um die Nasenspitze zu verschmälern gibt es verschiedene Herangehensweisen.

Dazu gehört beispielsweise, etwas Knorpelmaterial auf dem mittleren Teil der Flügelknorpel zu entfernen. Dazu werden kleine Dreiecke aus der Spitze entnommen. Im Anschluss vernäht Dr. Fischer die Spitzen mit feinem Nahtmaterial. Auf diese Weise können die Spitzen verschmälert und die Winkel der seitlichen Flügelknorpel zu den mittleren angepasst werden. So wird die gesamte Nasenspitze schmaler. Voraussetzung hierzu ist eine nicht zu dicke Haut. Ist sie besonders dick, unelastisch oder sehr reich an Talgdrüsen, kann es u. U. schwierig werden, eine schön definierte Nasenspitze zu erreichen.

Nasenflügel verschmälern (inkl. Nasenlöcher)

Der Eindruck einer Breitnase bzw. einer unförmigen Nase kann auch durch wulstige, gewölbte Nasenflügel entstehen. Hierbei erfolgt die Anpassung durch die Entfernung eines Hautstreifens aus dem Nasenflügel. Indem der Schnitt bis in die Nasenöffnung gelegt wird, können die Nasenlöcher gleichzeitig verkleinert werden.

Im Anschluss an den jeweiligen Eingriff vernäht Dr. Fischer alle Schnitte und legt ggfs. Tamponaden durch die Nasenlöcher. Nasenrücken und Nasenflügel verklebt er mit speziellen Pflastern. Darüber bringt er eine Thermosplint, einen Tapeverband und innen liegende Schienen an, um Ihre Nase in der Heilungsphase bestmöglich schützen zu können.

Nase verschmälern Frankfurt: Nasenkorrektur in der Praxisklinik Goethe10

Eine Nasenverschmälerung kann vielen Patienten dabei helfen, sich wieder selbstbewusst und attraktiv zu fühlen. So können Sie ohne Komplexe durch Ihr Leben gehen.

Wenn auch Sie unter einer zu breiten Nase leiden und diese verschmälern lassen möchten, dann melden Sie sich gerne bei uns. Dr. Thomas Fischer ist Ihr kompetenter Facharzt in Frankfurt für funktionell-plastische Nasenkorrekturen.

HNO Frankfurt: Dr. med. Thomas Fischer

Ihr Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, der Sie in sämtlichen Fragen der HNO-Heilkunde, der funktionell-plastischen Chirurgie sowie der ästhetischen Behandlung von Veränderungen der Gesichtshaut professionell und individuell berät, untersucht und behandelt.

Unsere News-Beiträge werden nach bestem Wissen und Gewissen für Sie erstellt und dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie ersetzen auf keinen Fall eine ärztliche Beratung, Diagnose und Behandlung und sollen weder zur Selbstdiagnose noch zur Selbstbehandlung auffordern. Bitte wenden Sie sich bei gesundheitlichen Beschwerden immer direkt an Ihren HNO Arzt Frankfurt!

© „Woman taking photo while showing smile“ by Gabriel Silvério, unsplash.com



Call Now Button
HNO Frankfurt | Dr. Thomas Fischer